Sortenliste historische Rosen

Zu den „Historischen Rosen“ gehören alle Sorten, die bereits vor dem Jahr 1867 im Handel erhältlich waren und somit zu den am längsten kultivierten Rosensorten gehören.
Diese Definition wurde vom Classification Committee und vom Old Garden Rose Committee der American Rose Society und vom Vorstand der ARS festgelegt.

1867 wurde die erste Teehybrid, die Sorte „La France“ eingeführt.
Auch wenn viele Sorten nur einmal im Jahr blühen, erfreuen sie den Gärtner ganz besonders durch ihre Blütenfülle, ihren oft intensiven Duft und ihren Hagebutten, die bis in den Winter hinein die Sträucher zieren und vielen Vögeln als willkommene Nahrungsquelle dienen.

Unsere ca. 600 Rosensorten haben wir für Sie in einer übersichtlichen und in Rosenklassen unterteilten Liste zusammengefügt, die Sie sich hier gerne herunterladen und ggf. ausdrucken können.

Sämtliche Rosen können Sie bei uns bestellen.

Wo Blumen blühen, 
lächelt die Welt.

(Ralph Waldo Emerson)