Beetrosen

Sie wachsen selbst im Halbschatten, erfreuen durch eine lange Blütezeit und feinen Duft – Beetrosen überzeugen mit vielen Talenten. Man muss nur die richtigen Sorten wählen.

Beetrosen sind aus vielerlei Gründen beliebt.
Sie werden kniehoch, wachsen buschig und passen auch in kleine Gärten. Sie bieten großen Blütenreichtum, denn sie blühen im Gegensatz zu Edelrosen in Büscheln. Keine andere Rosengruppe weist eine so große Vielfalt von Blütenformen und -farben auf.
Es gibt kugelige, flache, kleine, große, gefüllte oder einfache Blüten, die von Weiß bis Dunkelrot in unzähligen Farben blühen.

Terracotta